E-MailDrucken

Iran im Fadenkreuz der Machtpolitik

Veranstaltung

Iran im Fadenkreuz der Machtpolitik
Titel:
Iran im Fadenkreuz der Machtpolitik
Wann:
Sa, 13. Juli 2019, 16:00
Wo:
Galerie Arabeske - Heidelberg, Baden-Württemberg
Kategorie:
Politik, Gesellschaft & Geschichte

Beschreibung

Wie lebt die Bevölkerung mit den fortdauernden Sanktionen?  Was erwarten die USA von einem Krieg gegen den Iran

Vortrag und Diskussion mit dem iranischen Friedensaktivisten Dr. Hossein Pur-Khassalian zu aktuellen Ereignissen im Iran.
40 Jahre nach der Islamischen Revolution leiden die Menschen im Iran unter den Folgen schwerer Sanktionen und unter ständigen Kriegsdrohungen. Demokratisierungsversuche, wirtschaftliche Entwicklung und Bildung stagnieren. Die Menschen haben Angst vor der Zukunft. Als kritischer Beobachter und Kenner der Region bereist Pur-Khassalian, der viele Jahren als Arzt in Deutschland arbeitete, regelmäßig sein Heimatland. Er führt Gespräche mit Menschen unterschiedlichster Bevölkerungsgruppen und erlebt die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklung im Iran hautnah.

in Kooperation:  mit KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V. und Eine Welt Zentrum Heidelberg e.V

Die Maßnahme wird von Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) gefördert. Veranstalter: Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V in Kooperation mit dem Eine Welt Zentrum Heidelberg e.V.


Veranstaltungsort

Standort:
Galerie Arabeske - Webseite
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.