E-MailDrucken

Shared Reading

Veranstaltung

Shared Reading
Titel:
Shared Reading
Wann:
Di, 16. Juli 2019, 20:00
Wo:
Galerie Arabeske - Heidelberg, Baden-Württemberg
Kategorie:
Literatur

Beschreibung

Im Rahmen der Jüdisch-Muslimischen Kulturtage Heidelberg ist das Literaturprojekt Shared Reading erstmal zu Gast bei den Freunden Arabischer Kunst und Kultur e.V. in der Galerie Arabeske.


Das gemeinsame Lesen "Shared Reading" ist ein aus England stammendes Konzept. Menschen kommen in einem Raum zusammen, um gemeinsam Weltliteratur – eine Geschichte und ein Gedicht – laut zu lesen. Der Gedanke dahinter ist, Menschen zusammenzubringen und einen Austausch anzuregen, unabhängig von Bildung und sozialem oder kulturellem Hintergrund. Auf das gemeinsame Lesen muss sich niemand vorbereiten, es gibt keine Anmeldepflicht und die Teilnahme ist vollständig kostenfrei. Geleitet werden die Gruppen von ausgebildeten ehrenamtlichen Leseleiter*innen, die auch die Texte auswählen und mitbringen. Für die Veranstaltung im Rahmen der JMKT werden eigens thematisch passende Texte ausgewählt.

In Heidelberg findet Shared Reading seit Anfang 2018 in Buchhandlungen, Senioren- und Gemeindezentren, im Mehrgenerationenhaus, in der VHS sowie an zahlreichen weiteren Orten statt. Weitere Informationen zu Shared Reading in Heidelberg gibt es unter bit.ly/shared-reading-hd

Teilnahme ist vollständig kostenfrei.

Zusammen mit der Initiative Literarische Unternehmungen bringt der Karlstorbahnhof das aus England stammende Konzept an den Neckar – dank der großzügigen Unterstützung von Robert Bosch Stiftung, Innovationsfonds Kunst Baden Württemberg, BASF und Kulturamt Heidelberg.


Veranstaltungsort

Standort:
Galerie Arabeske - Webseite
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.